Kategorie: Nicorola

Thumbnail for 79971

DIET. – Forget About It

By Nico

Der Legende nach gründeten sich DIET. im Norden Londons. Ein paar Freunde beschlossen fernab ihrer Heimat Australien gemeinsam Musik zu machen. Als sie nach Melbourne zurückkehrten, arbeiteten sie die folgenden zwei Jahre an ihrer Vision.

Nach der Veröffentlichung … mehr

Thumbnail for 79947

Neue Platten: Empfehlungen für den Februar 2018

By Nico

Der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorbei. Das ging schnell. Böller, Sekt, Christbaum entsorgen… Zack!

Zum Glück gab es ein paar Alben, die mir die Zeit versüßten und den Alltag entschleunigten. Tocotronic und Typhoon haben zwei … mehr

Thumbnail for 79930

„Take A Look At Me Now.“ Comfort – Comfort

By Nico

Comfort, die Debütsingle von Comfort, ist so entspannt und dazu noch mit herrlich schrägen Sounds produziert, dass ich sie dir einfach vorstellen muss.

„Comfort are Brendan Lyle (Vocals, Guitar, Keys), Jake Brown (Bass) & James Redfern (Vocals, mehr

Thumbnail for 79901

Blackaby – My Paula

By Nico

Wenn ich das richtig verstehe, dann handelt es sich bei Blackaby um das noch frische Projekt des Multiinstrumentalisten William Blackaby. Morgen werden sie ihren ersten Liveauftritt im Vorprogramm von Dama Scout absolvieren.

Ihre erste Single heißt My Paulamehr

Thumbnail for 79874

Psychic Markers – Hardly Strangers

By Nico

Alannah Ashworth, Lewis Baker, Steven Dove, Leon Dufficy und Luke Jarvis sind zusammen die Psychic Markers. Aktuell befinden sie sich in London, um von dort aus die Welt mit ihrem psychedelischen Pop zu erobern.

Das vorliegende Hardly Strangersmehr

Thumbnail for 79845

„Immer nur dagegen.“ Die Nerven – Frei

By Nico

„Lass‘ alles los, gib alles frei“ – nach dem knapp 20-sekündigen lärmenden Intro lassen es Die Nerven mit einem wuchtigen Riff richtig krachen. Frei ist die erste Single des kommende Albums FAKE, welches am 20. April erscheint.… mehr

Thumbnail for 79814

„Trockne deine Tränen.“ Isolation Berlin – Marie

By Nico

Das erste Album von Isolation Berlin (welches mich seinerzeit vollkommen überzeugte) war ja gewissermaßen ihr zweites, denn die EP-Kollektion Berliner Schule/Protopop darf durchaus als ihr erstes Album bewertet werden.

Nun erscheint sozusagen das dritte, strenggenommen aber natürlich erst … mehr

Thumbnail for 79804

Tocotronic – Die Unendlichkeit (Review)

By Nico

Dirk von Lowtzow wird auf dem Tocotronic-Abum Die Unendlichkeit autobiografisch. Seine Bandkollegen begleiten die Rückschau auf musikalisch vielfältige Weise.

Irgendwann Ende des Jahres 2015 hatte der Songwriter die Idee, Songs zu schreiben, die autobiografischen oder autofiktionalen Charakter haben. … mehr

Thumbnail for 79764

The Fernweh – The Liar

By Nico

Eigentlich wollte ich gerade meinen Rechner zuklappen, aber bei meiner finalen Feedreader-Runde bin ich bei Best Ditches. Sweet Indie Music über diesen großartigen Song gestolpert.

The Fernweh bieten auf The Liar wundervolle Sixties-Psychedelica mit Popappeal.

Twitter

Quelle

Quelle: … mehr

Thumbnail for 79758

Kraków Loves Adana mit neuer Single ‚Rapture‘

By Nico

Eines der ganz großen Alben des letzten Jahres stammt von Kraków Loves Adana. Call Yourself New ist ein berührendes und hochklassiges Album. Die warme Instrumentierung steckt voller Details und bildet das perfekte Fundament für das einnehmende, dunkle Timbre … mehr