Thumbnail for 75496

Menschen sind nicht so unkompliziert, wie sie erscheinen – Nothing But Thieves im Interview

By Lynn

Obwohl Nothing But Thieves mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum großen Anklang fanden, stand die Band aus dem englischen Southend-on-Sea nach der dazugehörigen Tour kurz vor der Auflösung. Aber nur kurz davor. Denn die fünf Schulfreunde haben die Kurve gekriegt und stehen jetzt mit ihrem zweiten Album „Broken Machine“ in den Startlöchern. Wir haben uns mit Sänger Conor Mason getroffen und sprachen über die bisher schwierigste Phase der Band, wie sie es mit dem neuen Album besser machen wollen und ob es in absehbarer Zeit doch noch eine Auszeit geben wird.

Conor Mason: Was für ein wunderbar sonniger Tag für ein Picknick im Park, nicht wahr?

MusikBlog: Oh, und ich störe mit einem Interview…

Conor Mason: Das tust du tatsächlich! (lacht) Nein, kleiner Scherz. Wir können den Tag auch gemeinsam genießen und vielleicht in alten Erinnerungen schwelgen.

MusikBlog: Gutes Stichwort – Anfangstage. Wurdet ihr ...

Den vollständigen Beitrag lest Ihr hier: MusikBlog